- By Elke Brendel

Wissen (Grundthemen Philosophie)

  • Title: Wissen (Grundthemen Philosophie)
  • Author: Elke Brendel
  • ISBN: 3110220121
  • Page: 406
  • Format:
  • Wissen Grundthemen Philosophie html Was ist Wissen Wie gelangen wir zu Wissen Warum ist Wissen eigentlich erstrebenswert Ist Wissen berhaupt m glich Ausgehend von diesen traditionellen philosophischen Fragen nach der Natur den Que

    html Was ist Wissen Wie gelangen wir zu Wissen Warum ist Wissen eigentlich erstrebenswert Ist Wissen berhaupt m glich Ausgehend von diesen traditionellen philosophischen Fragen nach der Natur, den Quellen, dem Wert sowie den M glichkeiten und Grenzen des menschlichen Wissens, untersucht die Autorin die zentralen Positionen und aktuellen Debatten gegenw rtiger Wissenstheorien Dabei werden wichtige epistemische Paradoxien des Wissens, der Wissensskeptizismus und die systematischen Beziehungen zwischen Wissen und Rationalit t sowie zwischen Wissen und Zufall analysiert Behandelt werden zudem Konzeptionen im Rahmen neuerer erkenntnistheoretischer Str mungen z B Reliabilismus, Kontextualismus, Tugenderkenntnistheorie und Soziale Erkenntnistheorie Die Analyse zeigt, dass in einer philosophisch befriedigenden Wissenstheorie sowohl die sokratische Suche nach einer endg ltigen Definition von Wissen als auch das cartesische Ideal von Wissen als Form einer absoluten Gewissheit aufgegeben werden muss In ihrem eigenen Ansatz argumentiert Brendel f r einen kontextabh ngigen Wissensbegriff, der eine wahre und epistemisch nicht zuf llige berzeugung zum Ausdruck bringt.

    1 thought on “Wissen (Grundthemen Philosophie)

    1. Elke Brendels Buch "Wissen" ist eine zwar recht kurze, aber verständlich geschriebene und fundierte Einführung in das erkenntnistheoretische Problem Wissen. Die Autorin spricht alle für einen ersten Überblick notwendigen Aspekte und aktuelle Diskussionen an und gibt dem Leser so einen guten ersten Einstieg in das Thema.Die Autorin geht dabei allerdings auch ihren eigenen Weg. Es handelt sich nicht nur um eine Einführung, sondern sie argumentiert ebenfalls stets für ihren eigenen Standpunkt [...]

    2. Ich kann dem Vor-Rezensenten Andreas Wiedemann nur beipflichten. Ich besitze aus der Reihe "Grundthemen Philosophie" aus dem de Gruyter Verlag nun schon 4 Bände (Wissen, Glauben, Willensfreiheit, Kausalität), und wurde nie entäuscht. Alle auch für Nicht-Philosophen gut verständlich, aber trotzdem seriös und auf dem neuesten Stand.Auch wenn man die eine oder andere Einführung in die Erkenntnistheorie gelesen hat, kann man Brendel auf jeden Fall mit Gewinn dazulesen, weil sie eine eigene Ag [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *