- By Franz Hutsch

Exportschlager Tod: Deutsche Söldner als Handlanger des Krieges

  • Title: Exportschlager Tod: Deutsche Söldner als Handlanger des Krieges
  • Author: Franz Hutsch
  • ISBN: 3430200725
  • Page: 177
  • Format:
  • Exportschlager Tod Deutsche S ldner als Handlanger des Krieges Ehemalige Bundeswehrsoldaten verdingen sich bei der amerikanischen S ldner Firma Blackwater Ex Polizisten der GSG verkaufen ihr Know how an den libyschen Staat Deutsche S ldner sind eine hei begeh

    Ehemalige Bundeswehrsoldaten verdingen sich bei der amerikanischen S ldner Firma Blackwater , Ex Polizisten der GSG 9 verkaufen ihr Know how an den libyschen Staat Deutsche S ldner sind eine hei begehrte Ware Der Bundeswehr Experte und Kriegsreporter Franz Hutsch hat in den Krisengebieten der Welt recherchiert und bringt Licht ins dunkle Gesch ft mit der Sicherheit, in dem Deutsche eine immer gr ere Rolle spielen Auch die Bundeswehr leistet ihren Beitrag Nicht nur, dass sie ausscheidenden Soldaten eine zivile Ausbildung im Sicherheitsbereich finanziert und so in die Arme der S ldner Firmen treibt Die Bundeswehr kooperiert bereits heute mit privaten Milit rfirmen, weil sie mit ihrer neuen Rolle als flexible Einsatzarmee berfordert ist.

    1 thought on “Exportschlager Tod: Deutsche Söldner als Handlanger des Krieges

    1. In Exportschlager Tod: Deutsche Söldner als Handlanger des Krieges von Franz Hutsch erfährt man viel über Privatarmeen und deutsche Söldner.

    2. Dieses Buch hat mich nicht wirklich überzeugt. Der Titel zu reißerisch, um Aufmerksamkeit zu erregen, die Argumentation zu tendenziös und voreingenommen und meines Erachtens handelt es sich nicht primär um ein Buch über deutsche Söldner, sondern eher um eine Gesamtbetrachtung der privaten Sicherheitsbranche aus deutschem Blickwinkel.Private Contractors und Jihadisten praktisch gleichzusetzten, erscheint mir äußerst fragwürdig, da dafür meines Erachtens die Motive und Beweggründe viel [...]

    3. Irak, Afghanistan oder Kongo - nur einige Krisengebiete in denen sich Truppen verschiedener Nationen tummeln, um für Recht und Interessendurchsetzung zu sorgen.Neben diesen regulären Kräften, und meistens ganz im Dunkeln, ist auch eine riesige zweite Gruppe zum Kampf ausgezogen: die Söldner.Ein nicht unerheblicher Teil dieser Kämpfer soll laut Franz Hutsch aus Deutschland stammen. Aufgrund ihrer hervorragenden Ausbildung verrichten Bundeswehrsoldaten oder Polizisten der GSG-9 jetzt ihren gu [...]

    4. Was dieses Buch mit der Realistaet zu tun hat, kann ich nicht erkennen. Hutsch waermt die in der deutschen Presse grassierenden Legenden vom "deutschen Soeldner" im Dienste amerikanischer und britischer PMC's auf und fuegt noch seine eigenen fragwuerdignen Vermutungen, als Fakten deklariert, hinzu. Als jemand der selbst in der internationalen Sicherheitsbranche in Krisengebieten arbeitet, kann ich dies nicht unterstuetzen.1800 USD? Am Besten ich erzaehle meinem Chef gleich mal, dass ich unterbez [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *