- By Erich Schmidt-Eenboom

Geheimdienst, Politik und Medien: Meinungsmache Undercover (Edition Zeitgeschichte)

  • Title: Geheimdienst, Politik und Medien: Meinungsmache Undercover (Edition Zeitgeschichte)
  • Author: Erich Schmidt-Eenboom
  • ISBN: 3897068796
  • Page: 210
  • Format:
  • Geheimdienst Politik und Medien Meinungsmache Undercover Edition Zeitgeschichte Geht es um m gliche Verstrickungen deutscher Medien mit stlichen Geheimdiensten wie MfS oder KGB so ist das ffentliche Interesse oft riesig Merkw rdig ruhig ist es dagegen wenn die Verbindungen zum

    Geht es um m gliche Verstrickungen deutscher Medien mit stlichen Geheimdiensten wie MfS oder KGB, so ist das ffentliche Interesse oft riesig Merkw rdig ruhig ist es dagegen, wenn die Verbindungen zum Bundesnachrichtendienst dokumentiert werden Erich Schmidt Eenboom als versierter Fachmann mit Geheimdiensten vertraut, hat in den letzten Jahren intensiv dazu recherchiert Er ist dabei auf einige Hundert neue Geheimdienstdokumente zum Thema des Buches gesto en Sie erlauben es, so manche Story ber die Verquickung von BND und Medien fortzuschreiben, aber auch ber v llig neue F lle zu berichten, wie die Ausforschung von Gustav Heinemann.Exakter noch als vorher war es ihm nunmehr m glich, das stille Miteinander in anderen F llen das auch verschwiegene Gegeneinander von Bundesnachrichtendienst und Medien zu analysieren Neben den Portr ts einzelner Medien und Personen ist es ihm so m glich, die Methoden, Sachzusammenh nge und illustrierten Typologien nachrichtendienstlich medialer Arbeit darzustellen und ein weiteres St ck Zeitgeschichte zu schreiben.Meinungsmache UNDERCOVER eben.

    1 thought on “Geheimdienst, Politik und Medien: Meinungsmache Undercover (Edition Zeitgeschichte)

    1. Das Buch wartet mit einer unglaublichen Fülle an Namen, Daten und Fakten auf. Aber das ist wohl von allen Arbeiten und Veröffentlichungen des Autors in meiner Bibliothek zu sagen. Es ist bei eigenen Recherchen eine sehr große Hilfe und liegt als Nachschlagewerk immer bereit.

    2. Für alle anderen: Finger Weg! Was man hier alles erfährt könnte bei dem ein oder anderen Schwindelgefühle, Übelkeit und extreme Wut auslösen.Äußerst detailiert und akribisch klärt Erich Schmidt-Eenboom den Leser über die Verbindungen zwischen denen im Titel genannten Institutionen auf.Sehr zu empfehlen.

    3. spannendes thema von einer wirklich fundierten seite aufgerollt. die macht der medien ist ja sowieso ein eigenes kapitel. also wen die thematik interessiert ist gut beraten mit dem buch

    4. Vorab erst einmal das Inhaltsverzeichnis, ausführliche Rezension folgt noch:1. Spione und Journalisten - gleiche Brüder, andere Kappen?2. Verbotene Früchte?3. Der Journalist als Spion4. Die Büchse der Pandora5. Die BND Dienststelle 9236. Die Gräfin und der General - Zeitsprünge7. Der beste Nachrichtendienst - SPIEGEL Affären8. Die ganze Paleette - Peter Stähle9. Sir Henri - ein Josephsgrenadier greift nach den Sternen10. Die Quick im Focus11. Ein Doppelagent wird verbrannt - Der Fall von [...]

    5. Erich Schmidt-Eenboom ist bekannt für seine kritisch-investigativen Recherchen in der Geheimdienstszene. Diese Tradition wird auch mit diesem Werk nicht gebrochen, in dem er die Machenschaften des BND mit den Vertretern diverser Medien aufdeckt. So erscheinen diese oftmals als Handlanger des Geheimdienstes, was Schmidt-Eenboom mittels brisanter Dokumente unterfüttert. Journalisten halten dann z. B. für den Geheimdienst unliebsame Themen zurück oder verbreiten gewünschte Informationen.Darüb [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *